Die Regionalgruppe Mittelfranken

Foto Regionalgruppensprecher
Stephan Kapellner

Sprecher





Kristine Löbel

Stellvertreterin


Unsere Treffen in 2021:

Nach der Lockerung der Corona-Auflagen sind weitere Treffen in Vorbereitung.

Grundsätzliches zu unseren Regionalgruppen-Treffen:

Es sind alle Tagespflegepersonen aus unserer Region herzlich dazu eingeladen.
Auch wer noch kein Mitglied in der BvK e.V. ist, kann gerne teilnehmen, um sich ein Bild von der regionalen Arbeit der BvK e.V. zu machen.

Wer sich anmelden oder weitere Infos zu den Regionalgruppentreffen oder Stammtischen erfragen möchte, wendet sich bitte per Mail an uns (s.o.).


Publikationen

Kindertagespflege Bayern 2018

Bericht zum Workshop Montessori in der Kindertagespflege


Urteile

Das vom öffentlichen Jugendhilfeträger im Rahmen der Tagespflegevereinbarung den Tagespflegepersonen verbindlich vorgegebene Verbot der Vereinbarung privater Zuzahlungen erweist sich mangels Rechtsgrundlage als rechtswidrig

Urteil des VGH München vom 13.01.2021, 12 BV 16.1676

Infoflyer_RG_Mittelfranken


Bayernfahne

Woche der Kindertagespflege

Die Regionalgruppe Mittelfranken macht auf die Kindertagespflege aufmerksam. Im Rahmen der Aktionswoche der Kindertagespflege vom 06.-12.05.2019 präsentieren wir für die Öffentlichkeit eine Ausstellung. Sie steht …
Weiterlesen
Bayernfahne

Gespräch mit Gabi Schmidt (FW)

Regionalgruppe Mittelfranken im Gespräch mit Gabi Schmidt (FW), Sozialpolitische Sprecherin der Freie-Wähler-Landtagsfraktion Am 13.07.2018  trafen sich VertreterInnen der Regionalgruppe Mittelfranken (Mechtild Rathgeber, Stephan Kapellner, Christa Ziska als …
Weiterlesen

 


Situation Kindertagespflege

In Bayern fand am 14.Oktober 2018 die Landtagswahl statt. Die Regionalgruppe Mittelfranken hat dies zum Anlass genommen, die Situation der Kindertagespflege in Bayern zu untersuchen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Ergebnisse (Stand Juli 2018)

  • Bezogen auf die Einwohnerzahl arbeiten in Bayern nur etwa halb so viele Kindertagespflegepersonen im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.
  • In Bayern hat sich die Anzahl der Kindertagespflegepersonen zwischen 2006 und 2017 um rund 4% erhöht – im bundesweiten Durchschnitt waren es rund 44%.
  • In Bayern finden sich fast die Hälfte (42%) der Betreuungsplätze in Kindertagespflege in einem von sieben Regierungsbezirken (Oberbayern).
  • In Bayern kommt eine Kindertagespflegeperson auf durchschnittlich rund 4.000 Einwohner. In der Stadt Schwabach sind es ca. 800 Einwohner – im Landkreis Aschaffenburg sind es ca. 58.000 Einwohner.
  • In Bayern betreut eine Kindertagespflegeperson durchschnittlich ca. 3,5 Kinder. In Schwaben sind es ca. 2,8 Kinder – in Mittelfranken sind es ca. 3,8 Kinder.

Scroll to Top