Ukraine Kind Symbolbild

RP: Aufnahme von Kindern aus der Ukraine

Lesezeit 1 Minute

Rundschreiben des Landesamtes zur Aufnahme von Kindern aus der Ukraine

Viele ukrainische Flüchtlinge wohnen derzeit bereits bei Familienangehörigen oder Bekannten, ohne sich in Erstaufnahmeeinrichtungen zu melden, da sie sich bis zu 90 Tage visumfrei in Deutschland aufhalten dürfen. Auch diese Kinder können bei den örtlichen Kitas angemeldet werden. Was im Rahmen der Aufnahme von ukrainischen Kindern zu beachten ist, klärt ein Rundschreiben des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung.

www.kita.rlp.de (18.03.2022)

Rundschreiben zur Aufnahme von Kindern aus der Ukraine

RLP_RS_18-2022_Aufnahme_von_gefluechteten_Kindern_aus_der_Ukraine_in_Kitas

Quelle: Rundschreiben vom 18.03.2022

Scroll to Top