4
Sep
2017

Mindestens den Mindestlohn – Studie zur Kindertagespflege

Der Landesverband Kindertagespflege Baden Würtemberg e.V. braucht IHRE Unterstützung !

Der Landesverband  setzt sich  schon lange dafür ein, dass Tagesmütter und -väter mehr Geld pro Kind/Stunde bekommen. Dafür wollen sie eine wissenschaftliche Studie in Auftrag geben, die anhand von Referenzwerten erhebt, dass die laufende Geldleistung von Tagespflegepersonen nicht dem gesetzlichen Mindestlohn entspricht und damit einen endgültigen Beweis liefern, dass die laufende Geldleistung von Tagesmüttern und -vätern erhöht werden muss. Die Studie wird ca. 10.000€ kosten.

Wenn Sie  auch der Meinung sind, dass im Jahr 2017 in Deutschland mindestens der Mindestlohn vergütet sein muss, dann unterstützen Sie  das Vorhaben mit einer kleinen oder großen Spende.

Mehr dazu finden Sie hier: http://www.visionbakery.com/Studie-Mindestlohn-Kindertagespflege

Gespendet werden kann noch bis einschließlich den 6.9.2017 !